Für die englische Version bitte hier klicken Die Dynamik der Politik nimmt zu. In digitalen Demokratien bekommen herkömmliche Ordnungsprinzipien wie Ort und Zeit Konkurrenz. So sieht sich die parlamentarisch-repräsentative Demokratie plötzlich durch das Tempo von Empörungsschwärmen ortlos und permanent basisdemokratisch herausgefordert. Für eine in Deutschland auf Stabilität und Berechenbarkeit ausgerichtete politische Kultur kann das nur …Read More

Diese Studio kam zu folgenden Ergebnissen: Die Euro Krise und die Große Rezession haben dazu beigetragen, dass Deutschland eine höhere Aufmerksamkeit als in der Vergangenheit durch die US-Medien und Politik erhält. Innerhalb Europas wird darüber diskutiert, ob Deutschland als führendes Exportland von der Einführung des Euro profitiert und die Wettbewerbsfähigkeit der Peripherie zerstört hat, oder, …Read More

Diese Veröffentlichung im Rahmen des von der Bundesregierung finanzierten ERP Programms bildet den Abschluss des gemeinsam mit BIGS durchgeführten Projekts „The End of the Years of Plenty“  und untersucht die Position Deutschlands in der Finanz- und Wirtschaftskrise. Die beiden Autoren, Tim Stuchtey und Chase Gummer, erklären warum ohne ein Verständnis des Ordoliberalisms – das intellektuelle …Read More